Bildungszentrum Langenthal
Weststrasse 22 | 4900 Langenthal | Telefon: 062 916 86 30 | info##at##bzl.ch | www.bzl.ch

Kontaktieren Sie uns!

Bildungszentrum Langenthal
Weststrasse 22 | 4900 Langenthal
062 916 86 30 | info##at##bzl.ch

BZL GYMO BFSL

BPA - Berufsvorbereitung Praxis und Allgemeinbildung

Das Berufsvorbereitende Schuljahr Praxis und Allgemeinbildung BPA ist ein schulisches Brückenangebot für Jugendliche und junge Erwachsene ohne Anschlusslösung nach dem 9. Schuljahr. Im Vordergrund steht der Einstieg in die berufliche Grundbildung.

Die Anmeldung erfolgt in der Regel über die Klassenlehrperson während den Kalenderwochen 13 - 18.


Inhalt und Ziel

Das BPA besteht aus fünf Tagen Unterricht pro Woche an einer Berufsfachschule. 10 bis 40 Prozent der Ausbildungszeit verbringen die Jugendlichen in Projektwochen, Schnuppereinsätzen oder Praktika. Das BPA beginnt jeweils im August und dauert ein Jahr.

Zur individuellen Förderung und zur Vorbereitung auf ihr Berufsziel können die Lernenden ihr Programm aus vier Berufsfeldern auswählen:

Ziel des BPA ist, die Jugendlichen auf eine Lehrstelle (EBA, EFZ) vorzubereiten und der Abschluss eines Lehrvertrages.

 

Aufnahmekriterien

Die Anzahl der Ausbildungsplätze ist beschränkt. Es besteht kein gesetzliches Anrecht auf ein Berufsvor­bereitendes Schuljahr. Aufgenommen wird im Rahmen der verfügbaren Plätze, wer im Kanton Bern wohnt und

Ausserkantonale Schüler und Schülerinnen können nur mit einer Kostengutsprache ihres Wohnsitzkan­tons aufgenommen werden.


Kosten


Weiter Informationen über das BPA finden Sie hier.

Aus unserem Blog