Bildungszentrum Langenthal
Weststrasse 22 | 4900 Langenthal | Telefon: 062 916 86 30 | info##at##bzl.ch | www.bzl.ch

Kontaktieren Sie uns!

Bildungszentrum Langenthal
Weststrasse 22 | 4900 Langenthal
062 916 86 30 | info##at##bzl.ch

BZL GYMO BFSL

BPI - Berufsvorbereitung für Praxis und Integration

Das Berufsvorbereitende Schuljahr Praxis und Integration BPI ist ein schulisches Brückenangebot für Jugendliche und junge Erwachsene mit Migrationshintergrund, welche noch nicht lange in der Schweiz sind.

Die Anmeldung erfolgt in der Regel über Asylsozialhilfestellen, Flüchtlingssozialdienste und Ansprechstel­len Integration bzw. über die Klassenlehrpersonen des 9. Schuljahres während den Kalenderwochen 13 - 18 bzw. bis Ende Januar des Folgejahres bei verfügbaren Plätzen.

 

Inhalt und Ziel

Das BPI ist modular aufgebaut. Im ersten Jahr (BPI 1) liegt der Schwerpunkt auf dem Erwerb von Grund­kompetenzen in der deutschen Sprache und auf der Orientierung im neuen Land und in dessen Berufs­welt. Im zweiten Jahr (BPI 2) stehen neben der sprachlichen Kompetenz die Allgemeinbildung, die zielge­richtete Berufsorientierung und der Berufseinstieg im Zentrum. Das BPI beginnt im August und dauert ein bis zwei Schuljahre.

Ziel ist die Integrationsförderung und der Erwerb der Landessprache sowie die Berufsorientierung bzw. die Vorbereitung auf den Berufseinstieg.

 

Aufnahmekriterien

Die Anzahl der Ausbildungsplätze ist beschränkt. In Jahren mit zu wenig Plätzen erfolgt die Aufnahme nach einer Priorisierung nach Alter und Aufenthaltsstatus. Aufgenommen wird im Rahmen der verfügba­ren Plätze, wer im Kanton Bern wohnt und


Kosten


Weiter Informationen über das BPI finden Sie hier.

 

Aus unserem Blog